Programm

Programm


Veranstaltung Referenten Teilnehmerbereich Flyer
  

Lebenszykluskostenanalyse und Wirtschaftlichkeitsberechnungen

– Tagesseminar mit Workshop

Einschließlich 4 Unterrichtseinheiten zum Thema Lebenszyklus-Kostenanalyse (Pflichtstunden zur erstmaligen Registrierung für das Programm EBM ab 2017)

   

Kursziel / Nutzen:

Die Seminarbesucher lernen die wichtigsten statischen und dynamischen Berechnungsmethoden zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit einer Investition kennen. Außerdem machen sie sich mit der lebenszykluskostenbezogenen Perspektive vertraut. Die zahlreichen Anwendungsbeispiele versetzen die Teilnehmer überdies in die Lage, die erlernten Inhalte eigenständig in der Praxis anzuwenden.
Hintergrund:
   
Inhalte:

10:00 - 10:15: Einstieg

10:15 - 10:30: Ausgangsbasis und Herangehensweise an Wirtschaftlichkeitsberechnungen

10:30 - 12:00: Bestandteile der Lebenszykluskostenanalyse

12:00 - 12:15: Pause

12:15 - 13:15: Statische Methoden der Wirtschaftlichkeitsrechnung inkl. Berechnungen

13:15 - 14:00: Pause

14:00 - 15:45: Dynamische Methoden der Wirtschaftlichkeitsrechnung inkl. Berechnungen

15:45-  16:00: Pause

16:00 - 17:30: Anwendungsbeispiele Lebenszykluskostenanalyse

80 UE-Lehrgang für Energieberatung im Mittelstand - in Modulen

 

 

Dieser Kurs ist als Fortbildung Energieberatung im Mittelstand inhaltlich für den Block 3 „Anlagentechnik/Querschnittstechnologien“ geeignet. Bitte geben Sie bei einer Anmeldung für den 80 UE-Lehrgang die Seminarnummer 2542-80 an.

Die Übersicht des Kurses finden Sie hier.

Zielgruppe:
Energieberater jeglicher Ausrichtung, Energiebeauftragte und -manager, Einkäufer, Controller
Termine und Veranstaltungsnummern:

06.02.2018  -   Frankfurt   -   2542

Dauer:
1 Tag, 8 UE

Beginn 10:00 Uhr, Ende 17:30 Uhr

Abschluss:
  Teilnahmezertifikat
Teilnehmerzahl:
max. 20
Ausbildungsort:

Frankfurt:

Kosten:

259,00 Euro zzgl. (MwSt.), Bruttopreis 308,21 Euro
einschließlich Pausengetränke

5 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis drei Monate vor Seminarbeginn.

15 % Rabatt für DEN-Mitglieder

10 % Mitglieder der Ing.-Kammern Baden-Württemberg + Rheinland-Pfalz und Saarland (Bitte geben Sie Ihre Mitgliedsnummer der Kammer an) sowie Kunden der GeWeB.

20 % Rabatt für Studenten (Studentenstatus ist mit Anmeldung nachzuweisen).

Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn mit Erhalt der Rechnung zu zahlen.

Organisatorisches + Arbeitsmittel:

Sie erhalten die Seminarunterlagen zu Beginn der Veranstaltung als gebundene Ausgabe in Schwarz-Weiß-Druck und nach der Veranstaltung als PDF-Dokument. Falls Sie eine Ausgabe in Farbe wünschen können Sie diese gerne bei uns gegen einen Aufpreis bestellen, die Differenz werden wir Ihnen in Rechnung stellen (Preise auf Anfrage, Kontaktdaten finden Sie hier). Geben Sie Ihren Wunsch einfach im Anmeldungsfenster unter "Ihre Nachricht" an.

Falls Sie ein vegetarisches Gericht zum Mittagessen wünschen, geben Sie dies bitte in Ihrer Anmeldung an.
Zulassung + Anerkennung:

Die Anerkennung für die Energie-Effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes ist beantragt.

Die Veranstaltung ist zugelassen als Fortbildung im Rahmen der DEN-Qualitätsrichtlinie (Qualitätsstandard für Energieberatungsleistungen) und der Klimaschutzberater-Datenbank.

Die Zulassung für die Anerkennung von Fortbildungspunkten bei den Architekten- und Ingenieurkammern ist in allen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Bitte sprechen Sie uns mind. 10 Tage VOR dem Seminar an wenn Sie sich die Veranstaltung bei Ihrer Kammer anerkennen lassen möchten. Für die Architektenkammer Hessen gilt: alle Seminare und Lehrgänge der DEN-Akademie sind anerkennungsfähig. Sie können Ihre Teilnahmebescheinigung nach der Veranstaltung bei der Kammer einreichen.

Anmeldung: bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn

« zurück zum Programm